Mobile Geflügelschlachtung

Gut fürs Tier – Einfach für den Geflügelhalter

 

Der Mobile Geflügelschlachthof von Familie Dodenhoff kommt direkt auf Ihren Betrieb und führt die Schlachtung der Tiere am Hof durch, der  Transport bleibt den Tieren und auch dem Geflügelhalter erspart.

 

Die Schlachtung ist in der ökologischen Haltung zugelassen, auch für  demeter Betriebe, es bedarf keinem Lohnarbeitervertrag und wird gehandhabt, als wenn eine Saftpresse auf den Hof kommt. Voraussetzung: der Geflügelhalter ist vor Ort!

 

Bis zu 500 / 600 Tiere pro Tag sind möglich - gut geeignet für kleinere Mobilstallhaltungen

 

Des Weiteren zu beachten:

- den Veterinär informieren

- einen Wasseranschluss bereitstellen

 - Wasserablauf (für Schmutzwasser, das anfallende Blut wird extra aufgefangen)

 - Eine Entsorgungsmöglichkeit für die Kadaver (z.B.Kadavertonne)

 - Starkstrom

 - Ein Betreuer vom Hof zur Unterstützung und Angabe des Geflügels

 - Eine Kühlmöglichkeit (z.B. Kühlwagen vom Getränkemarkt, Hofeigene Kühlung) für die Schlachtkörper

 - Hinweis: Das Fleisch wird nicht vakuumiert!

 

Preise:

Legehenne/ Huhn

3,00 €

Zzgl. 19% MwSt.

Bruderhahn

3,50 €

Vorauszahlung vor dem Termin als Pfand 100,-€

(wird voll verrechnet)

Hahn

4,00 €

1,-€ Kilometerpauschale

Gänse

Auf Anfrage

 

 

Bei weiteren Fragen gern Familie Dodenhoff selbst kontaktieren:

Mobile Geflügelschlachterei Dodenhoff

 

Am Wiesenweg 3
27367 Reeßum OT Schleeßel

 

Telefon: 04268 982643
E-Mail: sabine.dodenhoff@gmail.com

 

 




Download
Infoblatt ausdrucken
Mobile Geflügelschlachtung Infoblatt .pd
Adobe Acrobat Dokument 839.8 KB